PHV I. zu Gast bei der HSG Euskirchen II.

Das Spiel gegen die HSG wurde ja bekanntlich verlegt auf das letzte Ferienwochenende. Da es keine Alternative gab mussten wir auf 4 Spieler der 2.Herren zurückgreifen.

Mit ungewohnter Startaufstellung lagen wir sofort mit 4 Toren zurück, bevor unsere Abwehr einiger Maßen stand. Über ein 5-5 schafften die Jungs es zwischenzeitlich mit 8-7 in Führung zu gehen. Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt völlig offen und alles war möglich.

Beim Stand von 9-11 allerdings nahm das Schicksal seinen Lauf. » Weiterlesen

Kinderturnen in den Herbstferien

Liebe Kinder, Liebe Eltern,

in den jetzigen Herbstferien findet kein Kinderturnen statt.

Wir starten wieder am Donnertag, 23.10.2014, mit unseren regulären Gruppen.

Gerne möchten wir Euch schon jetzt zu unserem

Herbstfest des PHV

am 30.10.2014
ab 16:30 Uhr

in der Halle
Sporthalle Innenstadt, Wegelerstraße

einladen.

Alle Gruppen sind herzlich willkommen zu einer großen gemeinsamen Turn- und Feststunde zu kommen. Wir freuen uns auf Euch und haben selbstverständlich auch eine Überraschung parat.

Eure Franziska und Silke.

… ein Besuch beim VFL Gummersbach

… ist wohl immer eine Reise wert!

Ein super spannendes Spiel und einen verdienten Sieg des VFL Gummersbach gab es am letzten Sonntag gegen den SC Magdeburg. Es war so gut wie alles in diesem Spiel, was Handball zu bieten hat. Es hat jede Menge Spaß gemacht.

… und dann gab es natürlich auch noch ein Bil mit dem Spieler des Tages …

Unsere Jungs beim VFL

Unsere Jungs beim VFL

PS: … und @Michael: Das nächste Mal sagst Du bitte Bescheid, wenn Du wieder mal fährst!

Pokalspiel in Zülpich

Vorbereitung:

Wir trafen vor Meldeschluss zur Saison 2013/14 mit dem Abteilungsleiter Handball (Tommy Schiller) zusammen und haben dort unter anderem entschieden, zum Kreispokal anzutreten. Unter der Bedingung,  dass wir nicht  eine „1.“ Mannschaft ins Rennen schicken wollen, sondern ein „Team PHV“ zusammenstellen werden.

Leider ist es ja so dass die Spiele, aufgrund des engen Terminplanes, zu 90 % unter der Woche stattfinden werden.

So mussten wir tatsächlich auf einem Mittwochabend um 20 Uhr in Zülpich antreten. » Weiterlesen

E1 – es geht erfolgreich weiter

Am 28.09.14 ging es um 15:15 Uhr für die E1 gegen den HSV Troisdorf ins vierte Saisonspiel. Mit einem großen Kader von 16 Kindern mussten wir schon im Voraus uns ein wenig Gedanken machen, dass auch alle ihre Spielanteile bekommen sollten.

e1-vs-hsv-troisdorf

Danke an Susi, dass sie das Coaching in dieser nicht einfachen Situation übernommen hat. Denn leider hatte sich für dieses Heimspiel im Vorfeld und auch kurz vor dem Spiel kein Schiedsricher finden lassen, so dass ich selber das Spiel leiten musste. Aus den Ergebnissen der letzten Spielen hatte ich aber genug Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der Mannschaft, dass sie das Spiel gut gestalten kann. Und so kam es dann auch. » Weiterlesen

Feueralarm, 16 Spieler spielwütige Kinder und ein Abwehrbollwerk…

…das sind die Zutaten zum Spiel gegen die E3 der HSG Euskirchen am Sonntag Mittag in der Sporthalle der Bertold-Brecht-Gesamtschule.

Der Tag startete mit fremden Kindern, die Spaß daran hatten, den Feueralarm in der Sporthalle auszulösen. Das Heulen der Sirene zermürbte Trainer, Spieler und Eltern. Pünktlich zum Anpfiff wurde dieser jedoch abgestellt und es konnte losgehen. Auf Seiten des PHV warteten 16 Kinder auf ihren Einsatz. Eigentlich sind nur 14 erlaubt aber die gegnerische Trainerin hatte kein Problem damit, dass wir alle zum Einsatz bringen.

» Weiterlesen

mD – Spielbericht zum 3. Meisterschaftsspiel

Am Samstag um 13:30 Uhr als wir uns auf dem Parkplatz vor dem Schulzentrum in Oberpleis zum Meisterschaftsspielt gegen den HSV Bockeroth einfanden waren 6 Spieler und 1 Torwart anwesend.

Die Ergebnisse von Bockeroth in den ersten beiden Meisterschaftsspielen knappe Niederlagen gegen Euskirchen und St. Augustin / Niederpleis ließen eine schwierige Aufgabe erahnen.

Die Mannschaft sollte das erste Mal in den neuen Trikots inklusive Hosen spielen. Tobias übernahm zusammen mit Joseph das Aufwärmen ehe die übrigen Trainer zum Einwerfen hinzukamen. Die Ansprache vor dem Spiel war klar. Wir haben nichts zu verlieren, Kräfte einteilen, d.h. die Angriffe bis zu einer Torgelegenheit spielen und nicht hektisch werden und keine körperlose Abwehr … » Weiterlesen

E1 – englische Woche gegen Siegburg und Bockeroth

In dieser Woche standen für die E1 zwei Spiele am Donnerstag und Samstag an.

Donnerstag kam der TV Siegburg zu uns in die Halle, um das verlegte Saisonspiel nachzuholen. Mit 14 Kindern und 4 Trainern sollte da nichts schief gehen. So überließ ich gerne den drei Jungs das Coaching. Dafür ein großes Danke an Tim, Nikolas und Jonas. Wir spielten gegen die Siegburger Kinder mit zwei Teams, die sich die Halbzeiten teilten. So kamen aber auch alle Kinder zum Einsatz. Am Ende gab es ein “unspektakuläres” 18:07.

Samstag ging es dann nach Oberpleis gegen den HSV Bockeroth. In der letzten Saison gab hier zwei spannenden Spiele » Weiterlesen

1. Herren – 2. Heimspiel und noch ungeschlagen…

… das ist vielleicht wichtig für Statistiker, für uns ist das eigentlich überraschend.

Die Statistik hinkt leider etwas, weil wir am letzten Wochenende ja leider umsonst nach Kuchenheim gefahren sind und das Spiel gegen HSG Euskirchen 2 nicht austragen durften.

Heute am 3. Spieltag hatten wir die 1.Herren von Lülsdorf/Ranzel zu Gast.
Wir kannten die Lülsdorfer aus der letzten Saison und wussten, dass wir heute alle Register ziehen müssen, um hier nicht unterzugehen. Das allerdings war nicht so einfach. Unsere halbrechte „Schiene“ Guido fehlte, sein 2. Mann Björn hat immer noch Probleme mit seiner Schulter, unser Abwehrchef Stefan fehlt immer noch mit „Rücken“ und unser Käpt`n Tom schleppt seit einigen Tagen eine schwere Erkältung mit sich rum. So gingen wir mit angemessener Strategie in dieses Spiel!

Es war ein offener Schlagabtausch » Weiterlesen

mD – Spielbericht zum zweiten Spiel

Zum 2. Meisterschaftsspiel waren bis auf Felix alle spielbereit und wir sollten gegen die HSG Rheinbach-Wormersdorf sehen, wie groß die spielerische Spannbreite und die Leistungsfähigkeit dieser Kreisliga ist.

Mit Rheinbach haben wir heute eine derjenigen Mannschaften gesehen, die am Ende der Saison unter den ersten Drei stehen wird.

Um pünktlich 17:45 Uhr pfiffen Peter und sein Partner in der BBG das Meisterschaftspiel an und » Weiterlesen