E-Jugend weiter erfolgreich (29./30.09.2018)

Unsere beiden E-Jugend-Mannschaften mussten am Wochenende mit kleinen Kadern zu den Auswärtsspielen nach Bad Münstereifel (E2 am Samstag) und mach Palermsheim (E1 am Sonntag).

Die E2 überraschte mit einem sehr schönen Spiel. Am Ende mit 15:7 gewonnen, alle haben ein Tor gemacht. Leo hat das Team geleitet und vier tore aus dem Lauf in die Ecke getroffen. Benjamin hat angesagt, wer noch werfen muss und damit dafür gesorgt, dass jeder sein Tor machen konnte. Sören hat zuvor die Bälle abgefangen. Im ganzen war Sandra sehr zufrieden. Fazit: Super Passspiel und geniale Abwehr.

Die E1 ging in Palmersheim mit genau sieben an den Start. Glücklicherweise hatten auch Anton und Lasse Zeit und Lust. Für die beiden war es der erste Einsatz in der E1 und so war ihnen die Spielform 2×3:3 noch nicht so geläufig. Aber hier hat sich dann gezeigt, wie sinnvoll diese Spielform ist, denn mit dem vorhandenen Platz konnten sie sich gut bewegen, Lasse stark in der Abwehr, Anton mit einem Tor nach dem anderen im Angriff. Super gemacht, ihr Beiden. Nach der Halbzeit ging es dann in der Manndeckung weiter, teilweise sehr ruppig geführt von den Palmersheimern. Aber immer stärker mit dem Willen ein Tor zu erzielen, gingen wir weiter in Führung. Am Ende ein verdientes 23:16 von 7 abgekämpften Jungs, die alle zusammen als Team den Sieg eingefahren haben. Toppi.

Sandra und Bernd

Sie können gerne einen Kommentar hinterlassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.