Erfolgreiches Jahr für E1 + E2 und Wechsel zur D-Jugend

Die letzten Spiele der Saison sind gespielt, die Saisonabschlussfeier ist in der Planung und als letztes Bonbon steht am Sonntag noch der Besuch bei den Telekom Baskets Bonn an. Unsere Mannschaften haben sich mit einem tollen Video beworben und dürfen mit den Bundesliga Basketballern einlaufen.

Drei Jahre durfte ich die Gruppe auf ihrem handballerischen Weg begleiten und es hat mir viel Spaß gemacht. Aus einer Gruppe von anfangs 7 Kindern wurden zwei Mannschaften mit insgesamt 30 Spielerinnen und Spielern. Neben hohen Niederlagen zu Beginn folgten am Ende hohe Siege. Wichtig ist jedoch, die Kinder haben viel Spaß am Handball und wollen noch viel lernen. Egal ob in gemischten Mannschaften oder Jungs und Mädchen getrennt, alle haben ihren Platz gefunden und jeder konnte für sich kleine Erfolge verzeichnen. Neueinsteier wurden super integriert und bekamen in Spielen auch ihre Torchancen. Alte Hasen haben ängstliche Mitspieler an die Hand genommen und geholfen. Eine tolle Truppe!!!

Begleitet haben mich als Trainer Michael Lehen, Ulrike Behne und Björn Bruckhaus ohne die die gute Ausbildung der Kinder nicht möglich gewesen wäre. Neben mir bleibt Ulrike mit bei der E-Jugend. Michael hat schon im letzten Jahr aufgehört, stand uns jedoch als Mannschaftsfotograf zur Verfügung. Björn wechselt die Mannschaft und wird zukünftig die Mädels der C-Jugend betreuen.

Nun übergeben wir den Großteil der Kinder in die D-Jugend zu neuen Trainern. Aus der F-Jugend bekommen wir Nachwuchs, der hoffentlich mit dem gleichen Engagement am Trainings- und Spielgeschehen teilnimmt.
Ein großes Dankeschön auch noch an die tolle Unterstützung von Seiten der Eltern.

Hoffentlich bleibt ihr auch weiterhin so begeistert dabei. Auch die neuen Trainer sind auf euch angewiesen.
Auf diesem Weg auch ein herzliches Willkommen an alle Kinder, die Lust aufs Handballspielen bekommen haben. Die neue E-Jugend freut sich auf euch.

Viele Grüße,
Sandra

Sie können gerne einen Kommentar hinterlassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.